29. + 30. Juni 2018
Elbenplatz Böblingen
29. + 30. Juni 2018
Elbenplatz Böblingen

Bands

Die Grüne Welle
Freitag, 22:30 – 23:30 Uhr
Die Grüne Welle
Dass die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart zwei der größten Autohersteller und eine zweifelhafte Bahnhofsbaustelle beheimatet, ist wohl dem ein oder anderen bekannt.
Dass sich im Laufe der Jahre aber auch eine florierende Musikszene jenseits von Fanta 4, CRO und PUR in Stuttgart entwickelt hat, zeigt wohl aber eher die Qualität der süddeutschen „Kesselmetropole“.
DIE GRÜNE WELLE ist ein Teil davon.

Ursprünglich als kurzweiliges Hiphop Projekt zweier Bekannter zum Zeitvertreib gestartet, entwickelte sich Laufe der Zeit eine Band, die Ska, Indie und Punkrock mit Rap kombiniert, das Ganze vorgetragen auf Deutsch.
Der Name der Band, der häufig fragende Gesichter hinterlässt, beruht im Übrigen auf einer Ampelschaltung, hat also eher weniger mit der Partei oder dem Roman von Morton Rhue zu tun.

Mit über 200 gespielten Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz startete DIE GRÜNE WELLE das Jahr 2017 als Toursupport der kalifornischen Punkrocker ZEBRAHEAD und erntete durchweg positive Kritik. Auch größere Festivals wurden nun angefahren. Derzeit arbeitet die Band an neuem Material, das im Jahr 2018 erscheinen soll.